Menü
>

Genuss & Natur

„Lei es Beste“

Nach diesem Leitsatz richten wir uns, wenn es um unsere hofeigenen Produkte geht. Bereits seit 2005 sind wir beim Südtiroler Speckprogramm beteiligt und garantieren echten Bauernspeck. Mit viel Liebe und Zeit produzieren wir alle unsere Produkte nach traditioneller Art am Hof. Jedes Produkt genießt unsere höchste Aufmerksamkeit. Dabei legen wir sehr viel Wert auf natürliche Gewürze und Räuchermittel. Wir lieben unseren Speck und vielleicht liebt er uns ja auch?

ÖFFNUNGSZEITEN HOFLADEN

Nach telefonischer Vereinbarung:

Vroni: +39 340 476 2169
Patrick: +39 347 700 6418

100% Stampferhof

Speck

Unser Speck ist ursprünglich, harmonisch und schmackhaft. Der Wacholder gibt dem Speck beim Räuchervorgang seinen typischen Geschmack. Wusstet Ihr, dass es verschieden Teile und somit verschiedene Bezeichnungen beim Speck gibt? Neben dem klassischen Schinkenspeck gibt es außerdem Bauchspeck, Schulterspeck und Karreespeck. Wollt Ihr den Unterschied kennenlernen? Einfach Vroni fragen.

Kaminwurzen und Salami

Das Besondere an unseren Kaminwurzen und Salamis: wir verwenden ausschließlich Schweinefleisch. Das macht die Würste im Geschmack vollmundiger. Im Reifekeller erhalten unsere Kaminwurzen und Salamis die besondere Würze. Das traditionelle Rezept und die Lufttrocknung verleihen ihr die besondere Note!

Bratwurst

Besonders im Sommer beim Grillen darf eine saftige Bratwurst nicht fehlen. Diese stellen wir im Sommer wöchentlich frisch her.

Coppa

Coppa ist der Nacken vom Schwein. Wie auch der Speck, wird die Coppa gepökelt, geräuchert und anschließend luftgetrocknet.

Hauswurst

Die traditionelle Hauswurst genießt man am besten in Kombination mit einem Sauerkraut. Besonders zur Törggelezeit darf eine solche natürlich nicht fehlen.

Schweinefleisch

Damit wir die Beste Qualität unseres Schweinefleisches garantieren können, zerlegen wir dieses direkt nach der Schlachtung bei uns am Hof selbst. Auf Anfragen verkaufen wir auch das frische Fleisch.

und so produzieren wir

Seit 2005 beteiligen wir uns dem Südtiroler Speckprogramm, welches den echten Bauernspeck garantiert. Nicht nur die Ferkel müssen in Südtirol geboren sein, sondern auch die Muttersäue. Unter bestimmten Kriterien werden alle Tiere gehalten und gefüttert. Im Jahre 2016 haben wir Verarbeitungsräume und Reiferäume neu errichtet, und produzieren nun Speck und verschiedene Würste nach traditioneller Art am Hof.

 

Aufzucht

Die ausschließlich aus Südtirol stammenden Ferkel genießen ihr freies Leben mit ganz viel frischer Bergluft und Bewegung am Stampferhof. Die Fleischqualität wird vor allem durch die Fütterung von Heu und speziell ausgewähltem Getreide gegeben.

Zerlegen

Nach der Schlachtung werden die Schweine am Stampferhof von Patrick fachgerecht zerlegt. Dabei wird ganz besonders Wert auf die Qualität und Zartheit des Fleisches gelegt.

 

 

Suren

Mit natürlichen Gewürzen und ganz viel Liebe werden die Teile von Vroni laut traditionellem Rezept eingesurt (gepökelt).

Selchn – Rachn

Mit wenig Rauch und ganz viel Luft werden die fast fertigen Hofprodukte mit frisch gepflückten Wacholdern und Buchenholz geräuchert.

Reifn

Damit das Aroma sich vollständig entfalten kann, geben wir unseren Produkten ganz viel Zeit zum reifen, bis wir das Endprodukt genießen dürfen.

Der Eingang zum Speck-Paradies

Alle Produkte finden Sie in unserem Hofladen. Gerne nehmen wir auch Bestellungen telefonisch entgegen.

Öffnungszeiten:

Nach telefonischer Vereinbarung:

Vroni: +39 340 476 2169
Patrick: +39 347 700 6418

hofladen